Close

Verkehrstechnik

Zentralwarte Kärnten - ZWK

Auftraggeber: Dürr Austria GmbH

Anlagenstandort: Klagenfurt

Durch laufende Sanierung von Tunnelanlagen ist es auch immer wieder notwendig, diese an die zuständige Überwachungszentrale anzubinden. Aufgrund der umfangreichen Tunnelsanierungsmaßnahmen im Bundesland Kärnten wurde die Errichtung eines neuen, leistungsstarken Leitsystems erforderlich, das die neuen Anforderungen aus modernen Tunnelanlagen vollständig unterstützt. Das neue Leitsystem in der Zentralwarte Kärnten, welches im Jahr 2015 erfolgreich und ohne Betriebsunterbrechungen mit XAMControl realisiert wurde, wird im Endausbau mit rund 300.000 externen Datenpunkten einer der größten Überwachungsleitstände in Österreich sein.

Verkehrstechnik

Meisterntunnel

Auftraggeber: Dürr Group GmbH

Anlagenstandort: Bad Wildau / Baden-Württemberg / Deutschland

Der Meisterntunnel wurde 1996 als Ortsumfahrung und zur Verkehrsentlastung des Orts Bad Wildbad erbaut. Der 1684 m lange einröhrige Tunnel ist sowohl in Bergmännischer als auch in offener Bauweise erstellt und wird im Gegenverkehr betrieben.

Verkehrstechnik

Ziegenbergtunnel

Auftraggeber: Dürr Group GmbH

Anlagenstandort: Siegen/Deutschland

Der Tunnel Ziegenberg befindet sich auf der B54 im Stadtgebiet von Siegen im Kreis Wittgenstein und wurde 1998 für den Verkehr freigegeben. Er besteht aus zwei getrennten, im Richtungsverkehr betriebenen Tunnelröhren.

Die nördliche Röhre in Fahrtrichtung Eiserfeld weist eine Länge von 356 m auf, die südliche Röhre in Fahrtrichtung Kreuztal eine Länge von 350 m.

Verkehrstechnik

Himmelreichtunnel/

Auftraggeber: Dürr Austria GmbH

Anlagenstandort: Hausmannstätten

Der Himmelreichtunnel befindet sich auf der B73 und ist einer von 5 Tunnels die von der Überwachungszentrale Süd aus betrieben und gewartet werden.

Er dient der Umfahrung des Ortsgebietes Hausmannstätten und erstreckt sich über eine Länge von 1,4 km.

Verkehrstechnik

A1 Einhausung Köln-Lövenich

Auftraggeber: Dürr Austria GmbH

Anlagenstandort: Köln

Die Dürr Austria, im Auftrag der Bilfinger AG, setzt bei der Realisierung der Leittechnik und Steuerung für die Einhausung und das Freifeld Köln-Lövenich auf XAMControl. Die Einhausung befindet sich auf der A1 Nähe Köln und erstreckt sich dort auf einer Länge von ca. 1500m.

Verkehrstechnik

SHEIKH ZAYED TUNNEL

Auftraggeber: Dürr Austria GmbH, Sirti FZ LLC

Anlagenstandort: Abu Dhabi

Am 5. Dezember 2012 wurde der Tunnel SHEIKH ZAYED in Abu Dhabi eröffnet. Der Tunnel stellt den letzten Abschnitt eines gigantischen Straßenprojekts im Herzen von Abu Dhabi dar. Das 2007 begonnene Gesamtprojekt hat ein Volumen von über 1 Mrd. Euro und umfasst das modernste Tunnelsystem im mittleren Osten.

Verkehrstechnik

Überwachungszentrale Hohenems

Auftraggeber: Dürr Austria GmbH

Anlagenstandort: Vorarlberg

Das Betriebsmodell der ASFINAG sieht vor, alle Tunnel- und Freilandanlagen im Bundesland Vorarlberg von einer Stelle aus zu überwachen. Als Standort für diese übergeordnete Überwachungszentrale ist die Autobahnmeisterei Hohenems vorgesehen. Die Zentrale sorgt für eine übersichtliche und professionelle Überwachung der Tunnel in Vorarlberg, wo u. a. auch der Pfändertunnel neu eingebunden wird.

Verkehrstechnik

A14 Rheintalautobahn, Pfändertunnel

Auftraggeber: Dürr Austria GmbH

Anlagenstandort: Vorarlberg

Der Pfändertunnel befindet sich auf der A14 Rheintal/Walgau-Autobahn ist 6.718m lang und einer der meist befahrenen Tunnels Österreichs. Aus diesem Grunde kam es durch das erhöhte Verkehrsaufkommen zum Bau der 2. Tunnelröhre, welche bereits seit Juli 2012 das Verkehrsaufkommen bewältigt. Im Anschluss wurde die Sanierung der Bestandsröhre gestartet.

Verkehrstechnik

Karawankentunnel

Auftraggeber: Dürr Austria GmbH

Anlagenstandort: Kärnten/Slowenien

Österreich und Slowenien sicher verbunden – das ist kurz gefasst, das Ergebnis der Modernisierung der Automatisierungslandschaft des Karawankentunnels. Das Projekt auf der A11 in Kärnten, das gemeinsam mit dem Partner Dürr Austria abgewickelten wurde, brachte die Hardware sowie das Vernetzungs- und Softwarekonzept der Leittechnik auf den neuesten Stand. Dabei überzeugte vor allem die Mehrsprachigkeit von XAMControl.

Verkehrstechnik

B82 Lilienbergtunnel

Auftraggeber: Cegelec GmbH

Anlagenstandort: Völkermarkt

Die Cegelec GmbH setzt bei der Realisierung der Leittechnik und Steuerung für den Lilienbergtunnel auf XAMControl. Der Lilienbergtunnel befindet sich auf der neuen Umfahrung Völkermarkt auf der B82 und erstreckt sich dort auf einer Länge von 1300m.

Verkehrstechnik

Überwachungszentrale Klagenfurt

Auftraggeber: Cegelec GmbH

Anlagenstandort: Klagenfurt

Die Kärntner Landestunnel sicher im Griff. Mit diesem Grundansatz wurde das Projekt ÜZ Klagenfurt gemeinsam mit der Cegelec GmbH in Angriff genommen. Das Ergebnis: ein neues zentrales Leitsystem ausgestattet mit XAMControl wurde in der Überwachungszentrale der ASFINAG in Klagenfurt installiert und überwacht nun sämtliche Landestunnel mit einer gesamten Datenmenge von 9000 Datenpunkten.

Patrick Resch Geschäftsführer
T. +43 (0) 3112 20636 123
M. +43 (0) 664 88 34 11 50
patrick.resch@evon-automation.com
Send
René Hirschmugl Kompetenzleiter Prozessindustrie
T. +43 (0) 3112 20636 131
M. +43 (0) 664 88 34 11 57
rene.hirschmugl@evon-automation.com
Send
Paul Sattinger Kompetenzleiter Verkehrstechnik
T. +43 (0) 3112 20636 146
M. +43 (0) 664 88 34 11 68
paul.sattinger@evon-automation.com
Send